Gewinner des MEGGLE Gründerpreis 2018 - Was sich seitdem bei pixx.io getan hat

Lesezeit: 6 Minuten Autor: Annika Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
Inhalt

Wow, schon wieder zwei Jahre her, dass wir den Meggle Gründerpreis gewonnen haben! Seitdem hat das kleine silberne Meggle Milchkännchen ein zentrales Plätzchen bei uns im Büro bekommen. So viel sei schon einmal verraten: Seit Sommer diesen Jahres darf der Pokal sogar in einem neuen, noch viel schöneren Büro stehen. 

Voller Stolz wollen wir dir einen kleinen Rückblick auf die letzten zwei Jahre geben, was sich seit der Preisverleihung bei uns so getan hat. Wir sind unserem Teamgeist, Drang zur Weiterentwicklung und unseren Werten treu geblieben – nun folgt ein kleiner Rückblick, was sich konkret bei uns getan hat.  

Pixx.io-156

pixx.io - Was macht ihr gleich nochmal?

Wie du weißt, entwickeln wir eine Software zur Bild-& Medienverwaltung (DAM), die es Teams ermöglicht ganz einfach und intuitiv mit ihren Medien zu arbeiten. In den letzten beiden Jahren hat sich gezeigt, dass unser Cloud-Produkt pixx.io team pro bei unseren Neukunden am beliebtesten ist.
Wir haben unser Profil am Markt noch weiter geschärft und und als einer der führenden Lösungen am deutschsprachigen Markt etabliert.

Unsere Kunden schätzen den sehr geringen Einstiegsaufwand und die flexible Skalierbarkeit. Aufgrund dieser Erfahrungen halten wir Software as a Service (SaaS) als vielversprechendes und zukunftsträchtiges Business Modell.

Neue Funktionen & technische Weiterentwicklung – so haben Teams noch mehr Spaß bei der Arbeit mit pixx.io

pixx.io entwickelt sich stetig weiter und bringt kontinuierlich praktische Features heraus. Darunter fallen z.B. eine Status-Funktion für einfache und schnelle Workflows im Team, neue Metadaten-Typen ermöglichen Auswahl über Dropdown-Menüs und Status Updates. Eines der innovativsten Features ist dabei das „pixx.io portal“. Man kann damit frei zugänglich oder passwortgeschützt Presse- und Medienportale erstellen. Genauere Informationen findest du hier

gesaeuse

Die Zahl der glücklichen pixx.io User steigt & steigt – auch außerhalb von Deutschland!

In den letzten zwei Jahren haben wir unseren Kundenstamm weiter ausgebaut. Zu den Neukunden gehören unter anderem BMW Driving Experience, Sofatutor, Basel Culture Unlimited, Vorwerk temial und viele weitere.
Neben dem deutschen, österreichischen und schweizer Markt haben wir auch Kunden aus ganz Europa für uns gewonnen.

Die ganze Verwaltung ist deutlich komfortabler und wir haben Mediendateien nur noch an einer Stelle

Carsten Giermann, Head of Sales authentic sports

Wir verbinden uns mit starken Partnern für einen besseren Workflow

Dynamische, innovative Teams arbeiten mit unterschiedlichen Spezial-Tools. Für eine perfekte Integration von pixx.io in die bestehenden Programme bauen wir und unsere Partner fleißig Konnektoren. In den letzten beiden Jahren, haben wir dafür Partnerschaften mit dem PIM-Anbieter Akeneo , DXP-Tool Contentpepper und der Redaktionssoftware Imory geschlossen. Wir arbeiten natürlich auch stetig weiter an unseren hauseigenen pixx.io Plugins für MS Office, Adobe Programme und CMS Systeme.

Das immer größer werdende pixx.io Team meistert Herausforderungen am besten gemeinsam – auch den neuen Alltag in Zeiten von Corona

Trotz der Herausforderungen der Corona Krise haben wir allein in dem letzten Jahr acht neue Mitarbeiter für das pixx.io Team gewonnen.
Dank unserer immer weiter steigenden Bekanntheit erhalten wir zahlreiche Bewerbungen von Talenten aus der Region – der Meggle Gründerpreis war dafür eine tolle Plattform für uns.
Durch Firmenevents wie Fußballgolf stärken wir unsere Teamarbeit und wachsen stärker zusammen. Eines unserer größten Ziele ist es, den Team-Spirit und unsere Werte aufrecht zu erhalten, auch wenn sich das Team vergrößert.

Auch kulinarisch hat pixx.io für seine Mitarbeiter viel zu bieten. Neben frischem Obst und allerlei Getränken veranstalten wir jeden Dienstag einen gemeinsames Lunch, das uns die liebe Daisy zubereitet. Auch gibt es jeden zweiten Mittwoch Pizza. Wer braucht denn große Teamcoachings, wenn man einfach zusammen Pizza backen kann? Selbst aus dem Home Office haben wir uns regelmäßig zum digitalen Kaffeekränzchen zusammengefunden.

img_5622

Wir lieben neue Technologien und Ideen – so versuchen wir innovativ zu arbeiten

Wir sehen uns selbst als Early Adapter und bilden uns jeden Tag weiter. Wenn neue und bessere Programmiersprachen am Markt entwickelt werden, sind wir daher immer vorne mit dabei. Ob die Programmiersprache „GO“ für das Backend oder „Angular“ für das Frontend, Docker-Container in der System-Infrastruktur und und und. Auch im Marketing nehmen wir neue Kanäle unter die Lupe, und finden so heraus ob diese zu unserer Marke passen könnten. Intern versuchen wir unsere Prozesse zu verschlanken und am besten ganz zu automatisieren. So ziehen bei uns auch immer Buchhaltung und Vertrieb immer wieder neue, innovative Tools ein, die uns den Arbeitsalltag erleichtern.

Unsere Umwelt liegt uns am Herzen, daher wollen wir nachhaltig arbeiten

pixx.io legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Angefangen bei einer Recycling-Station in unserer Küche, bis zu unserem eigenen Strom. Wobei wir auf dem Dach unseres neuen Büros sogar mehr Strom produzieren als Verbraucher. Wir übernehmen Verantwortung – für uns und unsere Umwelt, so steht es in unseren Teamwerten und daran halten wir auch weiter fest im Kleinen und im Großen.

Das neue, moderne (& ziemlich coole) pixx.io Headquater am Mühldorfer Bahnhof – ein Plan wurde Wirklichkeit

Last but not least: Das größte Highlight in 2020 war wohl der Umzug des pixx.io Teams in ein neues Büro. In unserer Bewerbung zum Meggle Gründerpreis haben wir noch beschrieben, dass unser Team leider auf zwei Büros aufgeteilt arbeiten muss, da uns im ersten Standort der Platz ausgegangen war. Nun sind wir wieder vereint und super happy damit! Neben viel mehr Platz, coolen Räumen und einem noch schöneren Ort für unseren Kicker-Kasten zeichnet es sich vor allem durch ein sehr innovatives Innendesign aus. Für mehr Einblicke schau dir gerne unseren Rundgang durch das Büro an.

Somit sticht pixx.io nicht nur durch sein Produkt und den Mitarbeitern dahinter heraus, sondern auch durch ein passendes Büro für seine local heroes.

Was sich wohl in den nächsten Jahren bei uns so tun wird.. 😉  Wir freuen uns schon drauf!

Annika
Annika

Annika ist für das Content und Social Media Marketing zuständig. Davor hat sie Wirtschaftswissenschaften in Passau studiert. In ihrer Freizeit liebt sie es zu backen!

Deine Browsersprache ist Deutsch, möchtest Du zu der deutschen Website wechseln?